Über den Verein

Bildung in Widerspruch
Fachkompetenz & Engagement

Bildung in Widerspruch e. V. ist ein junger Bildungsträger, der 2016 von Fachkräften der politischen Bildungsarbeit gegründet wurde. Er vereint unterschiedliche fachliche Perspektiven und Herkunftshintergründe. Er verfolgt einen dezidiert interdisziplinären und multiperspektivischen Ansatz.

Inhaltliche Säulen des Vereins sind die Aufklärung über Antisemitismus, Rassismus und weitere Phänomene gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit sowie die Erarbeitung und Umsetzung adäquater pädagogischer Handlungsstrategien.

Wir vereinen in unserem Team Fachkompetenz und langjährige Erfahrung in der pädagogischen Auseinandersetzung mit Antisemitismus und sind bundesweit vernetzt. Unsere Stärken liegen nicht nur in der pädagogischen Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus heterogenen Lerngruppen, sondern auch in der Fort- und Weiterbildung von Multiplikator*innen.